Maudrich Verlag

Parkinson Buch 2. Auflage Das Buch beinhaltet alle sozialen und medizinischen Aspekte von Parkinson und erklärt in verständlicher Sprache die Ursachen, die auftretenden Symptome, den Verlauf und alle relevanten Behandlungsmöglichkeiten der Erkrankung.

Berichte von Betroffenen und Angehörigen stellen Möglichkeiten vor, die Erkrankung in das Leben zu integrieren. Auf spezielle nicht medikamentöse Therapien, wie die Bewegungstherapie und Ergotherapie, aber auch alternativ-medizinische Behandlungsmethoden und Tipps zur richtigen Ernährung wird ausführlich eingegangen.
Das umfassende Parkinsonbuch wurde nach acht Jahren überarbeitet und neu aufgelegt.

Willibald Gerschlager:
Parkinson. Der Ratgeber für Betroffene und Angehörige.

Mit Beiträgen von Gerald Ganglbauer, Wolfgang Freitag und Hanne Brachtl.

Facultas Logomaudrich 2009, 2. über-arbeitete Auflage 2017, 208 Seiten, durchgehend farbig, broschiert, 19,90 € (AT) / 19,40 € (DE) / sFr 35,– (CH), ISBN 978-3-85175-907-5

Edition PON, Jakobsweg 18, A 8046 Stattegg-Ursprung
edition@pon.or.at

Für die Betroffenen und Angehörigen ist es sehr wichtig, über die verschiedenen Facetten der Erkrankung Bescheid zu wissen. Dadurch wird der Umgang mit der Krankheit erleichtert. Wissen über M. Parkinson hilft auch dabei, die Symptome der Erkrankung richtig einzuordnen und gemeinsam mit dem behandelnden Neurologen eine Behandlungsstrategie und einen Therapieplan zu erstellen, die an die individuellen Bedürfnisse angepasst sind. Neben der richtig gewählten medikamentösen Therapie gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die Erkrankung selbst gezielt beeinflussen und die Symptome verbessern können. Dazu zählen ein regelmäßiges körperliches Training und eventuell eine begleitende Physio- bzw. Ergotherapie oder Logopädie. Es soll auch nicht unterschätzt werden, dass die Art und Weise, wie Sie selbst mit der Erkrankung und mit Ihrem Leben umgehen, einen entscheidenden Einfluss auf die Lebensqualität hat. Versuchen Sie daher, diese Krankheit in Ihr Leben sinnvoll zu integrieren, ohne sich von ihr bestimmen zu lassen. Dieses Buch soll mithelfen, der Erkrankung durch Information und Aufklärung den Schrecken zu nehmen.

Wien, im Februar 2017
Willibald Gerschlager

Bestellungen an die Edition PON – office@pon.or.at. Auslieferung von facultas