Hilfe bei der Benützung

Hilfe bei Google Maps

Überblick über Google Maps

Mithilfe der Karte können Sie Orte in aller Welt suchen und erkunden. Je mehr Sie mit der Karte interagieren, desto mehr wird diese auf Ihre Interessen zugeschnitten.

Die Karte und die wichtigsten Funktionen kennenlernen

In der folgenden Legende sind einige der Funktionen von Google Maps beschrieben. Eventuell sind nicht alle Funktionen in allen Regionen verfügbar.

  1. Suchen. Mit einem Klick auf das Suchfeld können Sie im Bereich darunter Routen berechnen, den Suchverlauf anzeigen, öffentliche Verkehrsmittel und Fahrradwege finden sowie die Verkehrslage ansehen.
  2. Routenplaner. Klicken Sie entweder auf die Schaltfläche "Route" eines Orts in den Suchergebnissen oder klicken Sie in das leere Suchfeld und dann auf Route.
  3. Suchergebnisse. Ihre Suchergebnisse erscheinen auf der Karte. Top-Ergebnisse werden durch größere Markierungen gekennzeichnet. Klicken Sie auf ein Ergebnis, um weitere Informationen zu sehen, eine Route zu diesem Ort zu berechnen oder sogar ein Geschäft von innen anzusehen. Einzelheiten finden Sie unterhalb des Suchfelds. Weitere Informationen zu Markierungen auf der Karte
  4. Drucken. Um eine Karte zu drucken, klicken Sie in der Menüleiste Ihres Browsers auf Datei > Drucken. Routen drucken
  5. Die Welt in 3D. Klicken Sie in der unteren linken Ecke, um mit Google Earth die Welt in 3D zu sehen. Im Lite-Modus erhalten Sie stattdessen Satellitenbilder.
  6. Orte markieren und die Karte erkunden. Klicken Sie einmal auf ein Symbol, um eine Markierung zu setzen. Klicken Sie einmal auf einen beliebigen Punkt der Karte, um Informationen zu diesem Ort unterhalb des Suchfelds zu sehen. Weitere Informationen zur Navigation
  7. Weitere Informationen durch einen Rechtsklick. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf der Karte, um die Entfernung zwischen zwei Orten zu messen, die Karte zu erkunden oder eine Route zu oder von einem Ort zu bere
  8. Karte teilen oder einbetten. Sie können die URL Ihrer Karten mit ausgewählten Orten oder Routen jederzeit teilen. Durch Klicken auf Karte teilen und einbetten erhalten Sie einen kurzen Link bzw. den Code zum Einbetten.
  9. Hilfe und Feedback. Lernen Sie die Funktionen kennen, erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen, teilen Sie uns mit, wenn Sie Probleme haben oder machen Sie Vorschläge zur Verbesserung von Google Maps.
  10. Problem melden. Helfen Sie uns dabei, Google Maps zu verbessern, indem Sie Probleme melden.
  11. Street View und vieles mehr. Suchen Sie den Ort auf der Karte. Street View-Aufnahmen und Fotos werden in der Infokarte unter dem Suchfeld angezeigt. Klicken Sie unten rechts auf Erkunden, um weitere Bilder zu sehen.

Zum Schwenken (Verschieben) der Karte klicken Sie einfach auf die Karte und ziehen Sie sie mit gedrückter Maustaste. Sie können die Karte auch mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur in alle Himmelsrichtungen verschieben.

Über die Schaltflächen zoom in und zoom out in der unteren rechten Ecke der Karte können Sie diese vergrößern und verkleinern. Sie können die Karte mit einem Doppelklick heranzoomen oder das Scrollrad Ihrer Maus bzw. Ihr Trackpad zum Zoomen verwenden.

Google Maps auf Parkinsonline

Google Maps kann auf Websites überall im Internet auftauchen, beispielsweise auf Ihren Lieblingsseiten mit lokalen Bewertungen, Reiseinformationen und Immobilienangeboten. Ihre Daten, etwa Ihre Privat- und Geschäftsadresse sowie die gespeicherten Orte, können nur von Ihnen selbst eingesehen werden. Die jeweilige Website hat keinen Zugriff auf diese Daten.

In einer Karte auf einer Website anmelden

Wenn in der oberen rechten Ecke der Karte Ihr Profilsymbol angezeigt wird, sehen Sie gespeicherte Orte sowie Orte, die für Sie relevant sind. Nur Sie selbst sehen diese Informationen. Sie werden nicht an die Website weitergegeben.

In einer Karte anmelden und von der Karte abmelden

Wenn Sie stattdessen eine blaue Anmeldeschaltfläche sehen, können Sie sich in Ihrem Google-Konto anmelden, um eine Karte mit für Sie relevanten Daten zu sehen. So melden Sie sich auf der Karte in Ihrem Google-Konto an:

  1. Öffnen Sie die Webseite, die die Karte enthält.
  2. Klicken Sie rechts oben auf der Karte auf Anmelden.
  3. Geben Sie Ihre Informationen ein und klicken Sie auf Anmelden.

So melden Sie sich von einer Karte ab:

  1. Öffnen Sie die Webseite, die die Karte enthält.
  2. Bewegen Sie die Maus rechts oben auf der Karte über den Link zu Ihrem Profil.
  3. Klicken Sie auf Konto oder auf den Link zu Ihrem Google+ Profil.
  4. Klicken Sie auf der nächsten Seite auf Abmelden.
  5. Aktualisieren Sie die Website mit der Karte.

Orte von einer anderen Website aus speichern

Sie können neue Orte auch von Karten auf anderen Websites aus in Google Maps speichern. Wenn Sie diese Karten später in Google Maps aufrufen, wird zusätzlich angezeigt, von welcher Website aus Sie den Ort hinzugefügt haben.

  1. Öffnen Sie die Website, die die Karte enthält.
  2. Klicken Sie auf einen Ort auf der Karte, um die Ortsinformationen anzuzeigen.
  3. [Falls aktiviert] Klicken Sie neben "In Google Maps speichern"
    auf das Sternsymbol .

Das Sternsymbol erscheint sowohl in der Desktopversion als auch in der mobilen Version von Google Maps. Wenn Sie die Ortsinformationen öffnen, sehen Sie auch den Namen der Website, von der aus Sie den Ort gespeichert haben, und können zu der Website zurückkehren, auf der Sie den Ort gefunden haben.

 

Quelle: Google-Maps Hilfe

Eine interaktive Österreichkarte aller Parkinson Selbsthilfegruppen, unabhängig von Rechtsform oder Vereinszugehörigkeit. Daten werden laufend aktualisiert. Zurück zur Karte.